fahrradjournal zahl ich auch.

Bike & Talk
„Das Geld ist da“ – Mit Herbert Behrens durch den Berliner Tiergarten

„Das Geld ist da“ – Mit Herbert Behrens durch den Berliner Tiergarten

  Der Bundesverkehrspolitiker der Linken kommt aus Osterholz-Scharmbeck. Er hat vielleicht noch nie etwas von der Critical Mass gehört. Dafür gehört das Fahrrad für ihn gleichberechtigt auf die Straße. Von allzu vielen Regeln hält er nichts, könnte sich aber dennoch eine Ausweitung von Tempo-30-Zonen vorstellen. Im eigenen Leben gehört das Fahrrad seit jeher zum Alltag....
„Wenn jemand Mittel kürzt, dann sind es die Länder“ Mit Gero Storjohann auf einer Etappe Berlin-Kopenhagen

„Wenn jemand Mittel kürzt, dann sind es die Länder“ Mit Gero Storjohann auf einer Etappe Berlin-Kopenhagen

  Vom Radhelm zeigt sich der CDU-Bundestagsabgeordnete und Berichterstatter im Verkehrsausschuss genauso wenig begeistert, wie von der Idee, flächendeckend Tempo 30 einzuführen. Durchaus Gefallen findet er dagegen am Nationalen Radverkehrsplan 2020. Auf der gemeinsamen Ausfahrt kannte der Schleswig-Holsteiner und passionierte Radurlauber jeden Schleichweg. Und auch wenn es auf der Strecke nicht immer regelkonform zuging. Dass...
Eine Frage der Prioritäten. Mit Stephan Kühn durch den Großen Tiergarten

Eine Frage der Prioritäten. Mit Stephan Kühn durch den Großen Tiergarten

Diesmal war ich mit Stephan Kühn, Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, auf eine gemütliche Runde durch den Berliner Tiergarten verabredet. Der Grünen-Politiker aus dem Wahlkreis Dresden hat vielleicht noch nie von urbaner Fahrradmode gehört, von der Bedeutung der Infrastruktur für den Radverkehr dagegen umso mehr. Das Paradies für Radfahrer im Falle einer...
Nein zur Helmpflicht und zu flächendeckend Tempo 30. Mit Torsten Staffeldt durch den Großen Tiergarten

Nein zur Helmpflicht und zu flächendeckend Tempo 30. Mit Torsten Staffeldt durch den Großen Tiergarten

„Fahrradfahren war für mich immer Freiheit“, sagt der radverkehrspolitischer Beauftragter der FDP-Bundestagsfraktion Torsten Staffeldt, der länger im ADFC ist als in der FDP und u. a. ein Fahrrad, ein Motorrad, ein Segelboot und ein Flugzeug steuern kann. Der Politiker aus dem Wahlkreis Bremen I findet Radfahren auf der Straße sowie Shared Space gut und hält...
„Opposition ist Mist“ Mit Ulrike Gottschalck durch den Berliner Tiergarten

„Opposition ist Mist“ Mit Ulrike Gottschalck durch den Berliner Tiergarten

Die Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck ist Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Auf einer Tour durch den Tiergarten sprach ich mit der SPD-Politikerin aus dem Wahlkreis Kassel über ihre eigenen Radfahrten, Ramsauers Prosa, die Wahrscheinlichkeit einer gesetzlichen Helmpflicht und was „Rad Fahrenden“ blüht, sollte die SPD am 22. September tatsächlich die Bundestagswahlen gewinnen.  ...
„Ich habe von 'n Appel und 'n Ei gelebt“ Mit Gaya Schütze einmal um die Tempelhofer Freiheit

„Ich habe von ‘n Appel und ‘n Ei gelebt“ Mit Gaya Schütze einmal um die Tempelhofer Freiheit

Gaya Schütze ist Miteigentümerin des „Fahrradladen Mehringhof” sowie Vorsitzende des VSF e. V. Für das Gespräch auf dem Rad traf ich mich mit der „Selfmadewoman“ auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof, jetzt „Tempelhofer Freiheit“ geheißen zur ganz großen Runde.   Gaya, kannst du dich noch an deine Sozialisation auf dem Rad erinnern? Ja! Mein Vater war...
„Die systemischen Grenzen im ADFC sind weit“

„Die systemischen Grenzen im ADFC sind weit“

Zum Auftakt der neuen fahrradjournal-Reihe Bike & Talk ging es mit ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork durch den Großen Tiergarten in Berlin. Stork wechselte Ende 2011 von der Deutschen Morbus Crohn Vereinigung in das neue Amt, um an einer Professionalisierung der in die Jahre gekommenen Radfahrerlobby mitzuwirken. Im Gespräch bekannte Stork, selbst kein Cyclist zu sein, der...
COMING SOON!

COMING SOON!

Ein neues Format erscheint demnächst in loser Folge hier im fahrradjournal – Das Feuilleton für Radkultur. Dazu fahre ich Rad – gemeinsam mit Menschen aus unterschiedlichen Zusammenhängen. Seien es Politiker/innen, Radsportler/innen, Künstler/innen, Abenteurer/innen, Vertreter/innen und Funtionär(e)/innen aus der Wirtschaft, aus Verbänden oder Vereinen. Die Gespräche werden während der Fahrt geführt, aufgezeichnet und anschließend in Textform...