Topliste Deutscher Fahrradblogs

Auf dem Weg: Die Top-Liste der Deutschen Fahrradblogs

UPDATE: Die fahrradjournal Top 50 Deutsche Fahrradblogs 2012 wird am 31.12.2012 veröffentlicht!

Seit 2009 besorgt Andreas Kambanis in seinem Blog London Cyclist die Top 50 Liste der internationalen Fahrradblogs. Das bedeutet englischsprachige Seiten. Im Vergleich dazu sind die Reichweiten der meisten Fahrradblogs hierzulande durch die Sprache eingeschränkt. Aber kommt es wirklich nur auf die Reichweite an? Wer über den Kölner Radverkehr bloggt, möchte sich vielleicht gar nicht weltweit positionieren.

Screenshot: Stahlrahmen Bikes

Dabei bedeutet Internet durchaus: weltweiter Austausch. Und darauf bezogen darf eine Liste allein „deutschsprachiger Blogs“ hinterfragt werden. Andererseits scheinen unsere Fahrradblogs im Gegensatz zu Blogs aus dem Medien- oder IT-Bereich ein geradezu beschauliches Dasein zu führen. Da lohnt jeder Anlass Fahrradblogs bekannter zu machen.

Natürlich lässt sich anhand einer Blogroll auslesen, welche Blogs ein einzelner Blogger für relevant hält. Eine Top 50 Liste, vergleichbar mit der des London Cyclist, ist für Blogs aus deutschsprachigen Ländern allerdings nicht bekannt. Welche Instanz sollte sich die auch anmaßen, welche nachvollziehbaren Kriterien sollten dafür herangezogen werden? Spätestens, wenn es um ein Ranking geht, dürfte über die Aussagekraft einer solchen Liste debattiert werden.

Screenshot: BikeBlogBerlinDie Londoner Liste basiert auf Page Rank, Alexa Rank, Google In-Links, Twitter und die Anzahl der Kommentare. Um dazu zugehören, muss es sich bei der Seite hauptsächlich um ein Blog handeln und sie sollte keiner größeren Organisation angehören. Deshalb fällt beispielsweise das „Guardian Bike Blog“ heraus. Darüber hinaus sollte das Blog noch aktiv sein und natürlich das Fahrrad (fahren) zum Thema haben. Darauf basierend ergab sich im Jahre 2011 folgendes Ranking:

 

1        Bike Snob NYC

2        Fat Cyclist

3        Copenhagen Cycle chic

4        Copenhagenize

5        Cycling Tips

6        Bike Portland

7        London Cyclist

8        Cyclelicious

9        Urban Velo

10      Bike Hugger

11      Bicycle Design

12      Prolly is not probably

13      Lovely Bicycle

14      Bike Rumor

15      Bike Commuters

16      Hembrow

17      Eco Velo

18      Cyclocosm

19      Cycling & Walking in Waltham Forest

20      Let’s Go Ride a Bike

21      Amsterdamize

22      Bike 198

23      Bike Blog NYC

24      Trackosaurus rex

25      Biking Toronto

26      Jill Outside

27      Do The Right Thing

28      Quickrelease.tv

29      Bike Hacks

30      Drunk Cyclist

31      Bicycle Touring Pro

32      I bike London

33      Riding Pretty

34      Commute by Bike

35      Dave Moulton’s Bike Blog

36      The Bike Show

37      The Path Less Pedaled

38      Kent’s Bike Blog

39      Guitar Ted

40      TravellingTwo

41      The Velo ORANGE Blog

42      Cozy Beehive

43      Austin Texas Bike

44      London Cycle Chic

45      Chic Cyclist

46      Fyxomatosis

47      VeloDramatic

48      Loving the Bike

49      The Washing Machine Post

50      Velorution

(Quelle: http://www.londoncyclist.co.uk/top-50-bike-blogs-2011/)

 

Screenshot: Panda CyclesFür Blogs aus deutschsprachigen Ländern bzw. für deutschsprachige Blogs wird fahrradjournal demnächst eine eigene Liste mit maximal 50 Fahrradblogs publizieren. Alle Bewertungskriterien dafür stehen noch nicht fest. (Siehe Aufnahmekriterien unten.) Die damit verbundene Problematik schon. Die reicht von der Abgrenzung einzelner Blogs zu anderen Webformaten bis hin zu einer verlässlichen Nachprüfbarkeit von Reichweiten. Stark unterschiedlich engagieren sich Fahrradblogger zum Beispiel in den Social Media. Aber gehört derjenige, der am lautesten schreit, automatisch ganz vorne platziert?

Es gibt hochinformative Blogs wie „urbanophil“, die relativ wenig Leserkommentare haben. Sind diese deshalb irrelevant? Und es gibt Unternehmensblogs wie das „Rad-Spannerei Blog“, das kaum eigene Produkte thematisiert, umso mehr Beiträge zur Radverkehrspolitik und zur Fahrradkultur liefert. Gilt da die Gleichung: Kommerz = igitt!? Warum steht „Keirin Berlin“ ganz unten mit auf der Anwärterliste, wo sie doch meistens Englisch schreiben?

Screenshot: Keirin BerlinBei aller Fairness wird deshalb nur eines versprochen: Die kommende Liste wird eine subjektive Auswahl darstellen. Zwar gab es bei Vorüberlegungen einmal die grobe Bewertungsvorgabe „50 Prozent Popularität – 50 Prozent Qualität“. Diese Idee wird auch für die Auswahl der Blogs mit berücksichtigt. Doch übersättigt vom Denken in Quoten und Klickraten und mit erheblichen Zweifeln an der objektiven Messbarkeit von Reichweiten für alle Fahrradblogs, haben wir uns dazu entschieden, auf ein Ranking wie bei Kambanis gänzlich zu verzichten. Noch in diesem Jahr wird deshalb zum ersten Mal „die Liste der 50 wichtigsten Fahrradblogs 2012“ auf fahrradjournal publiziert. Auf dem Weg dahin werden zunächst Kandidaten für die Liste vorgestellt:

Aufnahmekriterien

Bisherige Kriterien: Der Begriff „Blog“ wird großzügig gefasst. In die Liste der Kanditaten werden zunächst auch alle aufgenommen: Ob es sich um ein privates Blog, das Blog eines Journalisten, das Blog eines Vereins, eines Verbandes  oder ein Coorporate Blog (Unternehmensblog) handelt. Die Blogs müssen einen Bezug zum Fahrrad haben. Sie sollten aus deutschsprachigen Ländern kommen (dürfen aber durchaus in anderen Sprachen posten) oder die Betreiber/innen bloggen in deutscher Sprache (selbst wenn das Blog von einer Finca auf den Baleraen aus von einem Engländer betrieben wird.) Weiter wurden und werden nur jene Blogs aufgenommen, die in 2012 mindestens noch einen Blogpost hatten. Hinweise und Ergänzungen zu weiteren Blogs sind willkommen, siehe Kommentare. Falls die Kommentarfunktion einmal streikt, den Vorschlag einfach als Mail an redaktion (at) fahrradjournal (punkt) de schicken. Die Liste wird noch bis 31. Oktober 2012 laufend aktualisiert.

 

54.elf

a2011 – Fahrräder; Ideen

ADFC Blog

adfc-bremen news

Alexander´s Rennrad-Touren-Blog

Alexander Theis

Alle Macht den Rädern

Alltag eines Radfahrers

Bakfiets totaal

Benno Koch

Berlin Cycle Chic

Berlin Cycle Style

Bike-Blog

BikeBlogBerlin

Bike Kitchen Augsburg

Bikekitchen München

Bikelane Berlin

Brückenheilige

bxa’s Greetings from Germany

Carlo Forte

Carl vs. Karl

Christian Koeln´s Blog

Critical Mass Austria

Critical Mass Berlin

Critical Mass Hamburg

Critical Mass Köln

Critical Mass Wuppertal

Cycleture

Cycling Societies

Da isser …

Die Radreporter

Eingangrad

Eisenschweinkader

e-bikeinfo

e-Rad Hafen

Fahrradbau Stolz

Fahrrad-blog

fahrrad.blogger

Fahrradforum

Fahrradio

fahrradjournal

fahrradmode

Fahrradportal Nationaler Radverkehrsplan

Fahrradreisen Blog

Fahrradreparatur

FahrRat

fahrstil-Magazin

fahrtwind Berlin

Frankfurter Fahrradsommer

Freitritt

FXD Nostra

GABA

GeorgBlaschkeBikes

Goldsprint.de

Hamburgize

Highner & Bikes

Holger Dambeck

Holgers Blog

Immer auf Achse / Georg Inderst

It all started with a fight …

Johannes Hampel

Johanns Fahrradblog

Jonathan Sachse

Jule radelt

Kathrins Notizen

Keirin Berlin

Kettenblatt

Kettenstift

Kinderfahrrad-Blog

Klassikerausfahrt

ksued

Langweilige Bilder

les lanternes rouges

Liegeradtouren und Photographie

Andreas Edler – Mein Senf

Matschhühner – MTB Frauenpower

Max Kellermann

Mit dem Fahrrad in und um Köln

Mountainbike Blog

MTB-derfati

mtbisokay

Mucradblog

Münchenierung

My own blog

Naviki

Okej

Optimus Fixed

Os(zedos) Blog

Panda Cycles Berlin

pd-f (pressedienst-fahrrad)

r2-bike

rad3.de

Rad der Stadt Blog

Radfahren in Köln

Radfahren macht glücklich

Radfahren macht schön

Radfahrers Lust & Frust

Radlobby IG-Fahrrad

Radlust im Siegerland

Radl-Wadl

radpropaganda

Rad-Spannerei Blog

Radverkehrspolitik

Rauhe Sitten

Rennfieber-Blog

Ruhrbike

Rund ums Rad

Schlaflos im Sattel

Schwerlasttransport on Tour

Sommers

Speak Louder

Spoony’s Bike Blog

Spreebiker

Stahlrahmen-Bikes

Stadtmobil

Starrgang Blog

Sysadmin by Bike

Talradler

The Cervelover

Thorsten Bachner

Tin Donkey

TomsBikeCorner

Urbaner Instinkt

Urbanophil

Vazifar’s blog

Velo Blog Schweiz

Velo Blog (DE)

Velocityruhr.net

Velofahrer

Velomobil Quest 370

Velophil

Velopflock

Veloruzzer / Bernd van Radau

Veloviel

Veteranum

Vienna Cycle Chic

We are traffic

Zabotrails

Zukunft Mobilität

Text: wscher / Screenshots von: Stahlrahmen Bikes, BikeBlogBerlin, Panda Cycles Berlin, Keirin Berlin



WERBUNG
[adrotate banner=“9″]

About the author

fahrradjournal

View all posts

62 Comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *