http://www.alle-macht-den-raedern.de/

Lasst euch umarmen, liebe Fahrradblogger!

http://www.alle-macht-den-raedern.de/Einen Titel, den man aus gutem Grund nicht für sich selbst beanspruchen kann, kann man ja schon mal als Preis an andere vergeben. Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler, heute zum sechsten Mal die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“. Ausgezeichnet wurden der Verein Mellowpark e.V. für seine Jugendarbeit mit dem BMX-Fahrrad, das hippe Hotel 25hours Bikini Berlin für ein Mobilitätsangebot, sowie die Initiatoren des Blogs „Alle Macht den Rädern“ für die Entwicklung eines kritischen Diskussionsforums im Internet.

Gaebler: Heute würdigen wir deshalb wieder drei Beiträge, die in ganz unterschiedlicher Weise dabei helfen, den Radverkehr in Berlin voranzubringen.“ Demnach erhalten Ulrike Heringer, Till Runge und Kevin Schön von „Alle Macht den Rädern“ die Auszeichnung für die Entwicklung eines kritischen Diskussionsforums zum Thema Radfahren und Radverkehr auch stellvertretend für viele andere Blogs in Berlin, die dem Thema Radverkehr gewidmet sind. Fühlt euch also herzlich umarmt von den Verantwortlichen für die Berliner Verkehrspolitik liebe Berliner Fahrradblogger! Hier geht´s zum Interview, das wir seinerzeit mit Kevin Schön führten. Und hier zum ausgezeichneten Blog.

Text: wscher / PM SenStadtUm

Flattr this

About the author

fahrradjournal

View all posts

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *