Foto: wscher / www.fahrradjournal.de

Tweed Ride in Berlin!

Foto: wscher / www.fahrradjournal.de

Der Tweed Ride heißt in Berlin Tweed Day und findet wieder am Sonntag, 21. September statt. fahrradjournal hat bereits mehrmals darüber berichtet. Zuletzt mit schönen Fotos: Auf der Suche nach der velorenen Zeit. Im Gegensatz zu London gilt die Veranstaltung in Berlin als eher intim. Will heißen: keine Massenveranstaltung! Zeit für Vintage Bike, Tweed-Sakko oder Kostüm, Knickerbocker, lange Rautenkniestrümfe oder ikonische Lederschuhe. Das ist natürlich nur die Musterrolle. Am Ende trägt jeder dann doch, was er glaubt, was er ist. Ach ja, an Gin und Tee herrschte auch nie Mangel. Nette Preisverleihungen runden den Spaß ab. Treffpunkt ist der Gendarmenmarkt in Berlin Mitte um 13.00 Uhr. Willkommen ist jeder. Der Herausgeber des fahrradjournals hat bisher noch keinen Tweed Day versäumt. Zur Website des Veranstalters geht es hier.

Text und Fotos: wscher

Flattr this

About the author

fahrradjournal

View all posts

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *