fahrradjournal zahl ich auch.

Posts tagged "Bike film"
Bike Shorts 2012 Highlights

Bike Shorts 2012 Highlights

Um die Vorfreude auf die Filme der Bike Shorts herauszukitzeln, ohne die Pointen zu verraten, seien vier der zehn Filme kurz vorgestellt. Nicht zuletzt Filmtipps für alle, die nicht dabei sein können, denn ein Teil der Filme lässt sich durchaus im Netz googeln. Nur das soziale Get-together im Kinoraum ersetzt den Screen noch nicht wirklich....
Bike Shorts: „Nicht nur der coole Typ, der Stunts auf seinem Fahrrad macht“

Bike Shorts: „Nicht nur der coole Typ, der Stunts auf seinem Fahrrad macht“

Bald ist es wieder so weit: Am 15. und 18. November laufen im Rahmen des 28. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin die Bike Shorts. fahrradjournal sprach mit Kurator Christoph Schulz.   Christoph, wo sind die Bike Shorts im Programm des Kurzfilmfestivals einzuordnen? Bike Shorts ist primär ein Filmprogramm im Rahmen des interfilm-Festivals, das im letzen Jahr erstmalig...
VELOBerlin Film Award

VELOBerlin Film Award

Bereits im Frühjahr probierte die VELOBerlin mit VELOArt das passende kulturelle Rahmenprogramm für die Fahrradmesse zu finden. Dieses Bestreben geht offenbar weiter. Gemeinsam mit interfilm Berlin und Schwalbe wurde gerade der VELOBerlin Film Award ausgeschrieben. Dabei handelt es sich um einen Online-Filmwettbewerb für Kurzfilme, die sich auf das Thema „Cycling and the City” beziehen sollten....
Premium Rush: So much fun?

Premium Rush: So much fun?

Ganz so oft haben wir das nicht, das Fahrrad im Kino. Diesmal wagt sich Hollywood an die Subkultur der Bike Messenger. Wenn ein Actionfilm dabei herauskommt, ist es vielleicht angebracht, von vornherein zwischen Genre und Wirklichkeit zu trennen. Denn bei aller Liebe zum gut gepflegten Kult um den Kurier auf zwei Rädern, und selbst wenn...