fahrradjournal zahl ich auch.

Posts tagged "Fahrrad"
Lasst euch umarmen, liebe Fahrradblogger!

Lasst euch umarmen, liebe Fahrradblogger!

Einen Titel, den man aus gutem Grund nicht für sich selbst beanspruchen kann, kann man ja schon mal als Preis an andere vergeben. Als Anerkennung für Verdienste um die Förderung des Radverkehrs in Berlin vergab Staatssekretär für Verkehr und Umwelt, Christian Gaebler, heute zum sechsten Mal die Auszeichnung „FahrradStadtBerlin“. Ausgezeichnet wurden der Verein Mellowpark e.V....
Bike Style – Kreuzberger Familienalbum

Bike Style – Kreuzberger Familienalbum

Nach Titeln wie „Cycle Style“, „Cycle Chic“ oder „Cycle Love“ – und während der Fotoband des Hamburger We are Traffci-Projekts weiterhin auf sich warten lässt – wurde im Frühjahr „Bike Style“ publiziert. Wir bitten Verlage, die nochmals in dieselbe Kerbe hauen, sich dabei aber über die Schlagwort- und Verwechslungsstrategie hinauswagen möchten, sich originellere Titel zu...
Regenschirm macht glücklich

Regenschirm macht glücklich

Passend zum Wetter – viel Sonne und kurze Regenschauer – war der Herausgeber des fahrradjournals heute wieder einmal mit einem ungewöhnlichen Accessoire unterwegs: senz6 – einem Regenschirm (auch) fürs Fahrrad. Ich weiß, bevor wir damit auch nur einen Fuß in die Pedale setzen können, dürften sich bereits deutsche Hobbyingenieure gefunden haben, die allein anhand der...
Sommersocken à la française

Sommersocken à la française

Sind Burlington, Corgi oder Pantherella bereits klingende Namen in euren Ohren oder zeigt ihr euch nur in schwarzen oder weißen Synthetiksocken auf dem Rad? fahrradjournal möchte immer mal wieder auf bestechende Sockenhersteller für stilbewusste Radfahrer zurückkommen. Die oben genannten Marken hören sich britisch an, auch wenn sie es nicht immer sind. Jetzt wagen die Franzosen...
Top German Bike Blogs 2013: Wie es jetzt weitergeht

Top German Bike Blogs 2013: Wie es jetzt weitergeht

Danksagung – und wie es jetzt weitergeht An dieser Stelle möchte sich fahrradjournal bedanken für die zahlreichen Vorschläge und Kommentare zu den Top German Bike Blogs 2013 hier im fahrradjournal oder per Mail. Ebenso ein Dankeschön an alle fleißigen Twitterer, Facebook- und Google+ -Nutzer, nicht zuletzt bei den Bloggerinnen und Bloggern selbst, die unseren Aufruf...
8. International Cycling Film Festival: And the winner is ...?

8. International Cycling Film Festival: And the winner is …?

Das 8. International Cycling Film Festival ist vorbei. Die Goldene Kurbel 2013 und der Publikumspreis geht an Three-Legged Horses von Felipe Bustos Sierra, Edinburgh. Zweiter Platz im Wettbewerb: Eight-Minute Deadline von Zina Papadopoulou und Petros Papadopoulos, Griechenland. Dritter Platz: Eingang-Klapprad-Style von Matthias Eberle. Außerdem vermeldet das ICFF einen Publikumsrekord: In Herne heißt das mehr als...
Bikes vs. Cars - ewiger Krieg?

Bikes vs. Cars – ewiger Krieg?

Kampfradler und dressierte Affen in den Medien Es wird viel gekämpft in letzter Zeit. Speziell im Straßenverkehr. Ganz besonders in Print- und Onlinemedien. Dort vielleicht sogar etwas mehr als in der Wirklichkeit auf der Straße. Im Prinzip spiegelt die Publizistik zwar nur ein Phänomen der Gegenwart: Die Konkurrenz verschiedener Verkehrsträger um den vorhandenen Verkehrsraum. Mit...
Hin und weg. Roadmovie auf dem Fahrrad

Hin und weg. Roadmovie auf dem Fahrrad

Noch wissen wir nichts über den Film „Hin und weg“ von Christian Zübert (Drehbuch und Regie). Und weil wir nichts wissen, begnügen wir uns mit dem Presseheft. Das schreibt den Filmrollen je ein passendes Fahrrad zu: Kiki – Typ: verlässliches Mountainbike. Ihre Aufgabe: Der Sprung ins Ungewisse; Michael – Typ: „stylisches Hightech-Bike“, widerwillig mit Anhänger; Sabine...
Buddhismus in den Städten

Buddhismus in den Städten

Copyright 2013 by Joel Cairo.
Der Fotoband "Cycle Love" ist erschienen. Kurzinterview mit Autor und Fotograf Simon Akstinat

Der Fotoband “Cycle Love” ist erschienen. Kurzinterview mit Autor und Fotograf Simon Akstinat

Die neueste mediale Verführung in Sachen Fahrradkultur kommt aus Deutschland und ist soeben in Buchform erschienen: „Cycle Love”. Ein handlicher Bildband, der Mensch mit Fahrrad porträtiert. Weil ich mich selbst darin als Model wiedergefunden habe, enthalte ich mich einer Rezension und stelle ersatzweise ein paar tendenzielle Fragen an den Autor Simon Akstinat (Foto).   Simon...
fahrradjournal Wochenengeschenk (19.)

fahrradjournal Wochenengeschenk (19.)

Verschenken macht einfach Spaß. Und damit fahrradjournal an Freitagen noch schneller ins Wochenende gehen kann, gibt es das fahrradjournal Wochenendgeschenk. Für die Redaktion bedeutet das, sich eine einfache Frage ausdenken, posten und Feierabend. Für die Leserinnen und Leser: Die einfache Frage richtig beantworten und auf Post warten. Wie geht das? Man muss nicht der oder...
fahrradjournal bringt den Frühling

fahrradjournal bringt den Frühling

fahrradjournal ist zwar nie als Fotoblog angetreten. Doch weil der Wetterbericht auch für die kommenden Tage nur winterliche Temperaturen verspricht, bringe ich hier ausnahmsweise ein paar private Schnappschüsse aus einer längst vergessenen Welt, wovon ich mir wiederum eine Mischung aus Beschwörung, Vorfreude und Melancholie verspreche. Text + Fotos: wscher