fahrradjournal zahl ich auch.

Posts tagged "Fahrradfilme"
Gesichtet: VELO Berlin Film Award

Gesichtet: VELO Berlin Film Award

Sichtung zum Online-Voting vom 18. Februar bis zum 22. März 2013 Aus über 300 eingereichten Fahrrad-Kurzfilmen aus 60 Ländern hat die Jury eine Vorauswahl für den VELOBerlin Film Award getroffen. Vom 18. Februar bis zum 22. März 2013 können sich alle an einem Online-Voting für ihren Lieblingsfilm beteiligen. Die nominierten Filme werden auf der VELOBerlin...
Bike Shorts 2012 Highlights

Bike Shorts 2012 Highlights

Um die Vorfreude auf die Filme der Bike Shorts herauszukitzeln, ohne die Pointen zu verraten, seien vier der zehn Filme kurz vorgestellt. Nicht zuletzt Filmtipps für alle, die nicht dabei sein können, denn ein Teil der Filme lässt sich durchaus im Netz googeln. Nur das soziale Get-together im Kinoraum ersetzt den Screen noch nicht wirklich....
Bike Shorts: „Nicht nur der coole Typ, der Stunts auf seinem Fahrrad macht“

Bike Shorts: „Nicht nur der coole Typ, der Stunts auf seinem Fahrrad macht“

Bald ist es wieder so weit: Am 15. und 18. November laufen im Rahmen des 28. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin die Bike Shorts. fahrradjournal sprach mit Kurator Christoph Schulz.   Christoph, wo sind die Bike Shorts im Programm des Kurzfilmfestivals einzuordnen? Bike Shorts ist primär ein Filmprogramm im Rahmen des interfilm-Festivals, das im letzen Jahr erstmalig...
VELOBerlin Film Award

VELOBerlin Film Award

Bereits im Frühjahr probierte die VELOBerlin mit VELOArt das passende kulturelle Rahmenprogramm für die Fahrradmesse zu finden. Dieses Bestreben geht offenbar weiter. Gemeinsam mit interfilm Berlin und Schwalbe wurde gerade der VELOBerlin Film Award ausgeschrieben. Dabei handelt es sich um einen Online-Filmwettbewerb für Kurzfilme, die sich auf das Thema „Cycling and the City” beziehen sollten....
Premium Rush: So much fun?

Premium Rush: So much fun?

Ganz so oft haben wir das nicht, das Fahrrad im Kino. Diesmal wagt sich Hollywood an die Subkultur der Bike Messenger. Wenn ein Actionfilm dabei herauskommt, ist es vielleicht angebracht, von vornherein zwischen Genre und Wirklichkeit zu trennen. Denn bei aller Liebe zum gut gepflegten Kult um den Kurier auf zwei Rädern, und selbst wenn...
„Father and Daughter” gewinnt Goldene Kurbel

„Father and Daughter” gewinnt Goldene Kurbel

Auf dem 7. International Cycling Film Festival gewann Michael Dudok de Wit aus den Niederlanden sowohl den Wettbewerb um die Goldene Kurbel 2012 als auch den Publikumspreis mit seinem achtminütigen Zeichentrickfilm „Father and Daughter”. Darin verabschiedet sich ein Vater von seiner Tochter und geht. Sie wartet auf seine Rückkehr: Tage, Monate, Jahre… Der Film erhielt...
7th International Cycling Film Festival 2012

7th International Cycling Film Festival 2012

Am 6. Oktober fällt der Startschuss für das 7. International Cycling Film Festival (ICFF) in den Herner Flottmann-Hallen. 22 Filmemacher aus zehn Ländern präsentieren dort ihre „Fahrradfilme“. Inwieweit es sich dabei um ein eigenständiges Genre handelt, darüber mag man sich streiten. Wie das zweite Beispiel unten zeigt, scheint es manchmal auszureichen, dass ein Fahrrad im...
Fahrradkino

Fahrradkino

Wer sich einmal auf die diversen Fahrradszenen eingelassen hat, der kann bald täglich eine mehr oder weniger fahrradaffine Veranstaltung besuchen oder über das Netz verfolgen. Wo bleibt da eigentlich das Fahrradfilmfestival? Das in zahlreichen Städten weltweit vertretene „Bicycle Film Festival“ verzeichnet außer München keine weitere deutsche Stadt. Bei uns wurde Anno 2006 das „International Cycling...