fahrradjournal zahl ich auch.

Posts tagged "Mode"
Reiðhjólaverzlunin Berlin

Reiðhjólaverzlunin Berlin

Wenn es keinen Nikolaus gibt, aber 13 Weihnachtsmänner, die aus den Bergen kommen und 13 Tage lang Geschenke für die braven oder eine Kartoffel für die unartigen Kinder bringen, dann befinden wir uns garantiert nicht mehr in Berlin, sondern im weihnachtsverrückten Island. Bis dreiundzwanzig Uhr haben die Geschäfte geöffnet am Tag vor Heiligabend. Nur das...
Mit der "H&M for Brick Lane Bikes"-Collection zieht die Fahrradmode auch bei H&M ein

Mit der “H&M for Brick Lane Bikes”-Collection zieht die Fahrradmode auch bei H&M ein

Fahrradmode für alle? Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch H&M Mode für Radfahrer herausbringt. Beim Anteasern der Kollektion wurde an beinahe alles gedacht, was gerade so in und verkaufsfördernd ist. Von der Zusammenarbeit mit einem coolen Bikeshop in East London, über den Streetwear Look bis hin zur Rede von der Nachhaltigkeit....
Vorbildlicher Nelson

Vorbildlicher Nelson

Inwieweit der Seekrieger und britische Nationalstolz Admiral Nelson für friedliebende Zeitgenossen zum Vorbild taugt, sei dahingestellt. Zu den Olympischen Spielen jedenfalls machte er als Model eine hervorragende Figur auf dem Trafalgar Square. Kann es sein, dass wir hier allmählich zur Sichtbarkeit in Zeiten zunehmender Dunkelheit überleiten wollen? Durchaus! Und wie das, ohne zu pädagogisch zu...
Nehmt die Riviera mit aufs Rad!

Nehmt die Riviera mit aufs Rad!

Das Bild einer Frau, die ein Jersey im klassischen Riviera-Stil trägt, war die erste Attraktion. Dann war die Rede davon, das „Polyesterdogma“ zu meiden und nicht den Kleidungsstil der Pros zu imitieren. Schließlich der Name „Café du Cycliste“. Neugierig geworden, erkundigte sich fahrradjournal bei Partner Remi Clermont, was dahinter steckt und wie der Name des...
Pferde und Räder auf der Bread and Butter

Pferde und Räder auf der Bread and Butter

Wenn hier von einem fortgesetzten Trend auf Modemessen die Rede ist, sind weniger Stoffe, Schnitte oder Farben gemeint. Es geht um das Fahrrad als Statement und Lifestyle-Element, als nicht mehr wegzudenkendes Requisit, das nicht wenige Brands für ihren Auftritt auf der jüngsten Bread and Butter nutzten. Neu ist das nicht, jedoch ausreichender Anlass, um ein...
Pin my Bike!

Pin my Bike!

Nimm ein paar schöne Fotos, hefte sie an Deine Pinterest-Pinnwand und eine charmante Lifestyle-Collage entsteht. Durch die können sich Deine Follower an einem Sonntagnachmittag bei einer Tasse Tee und einem Stück Gebäck scrollen. Weil es ordentlich Mode und Design zu sehen gibt, sollen ein Großteil der Pinterest-Nutzer weiblich sein. Darauf zielen bereits Kategorien wie „Hair...
Nicht Recycling, sondern Upcycling

Nicht Recycling, sondern Upcycling

In der Natur gibt es keinen echten Müll. Jedes Abfallprodukt erfüllt noch einen weiteren Zweck. Bei Produkten, die von Menschenhand hergestellt werden, sieht das schon etwas anders aus. Die können entweder stofflich zerlegt und dann wieder neu zusammengesetzt werden, oder gleich „zweckentfremdet“. Deshalb heißt das Motto des Labels TWOnFRO nicht „Recycling“, sondern „Upcycling“. Auf der...
Radfahren mit Regenschirm

Radfahren mit Regenschirm

Weniger für Herbsttürme oder windige Apriltage, eher für gemächliche Spazierfahrten im Frühling oder im Sommer, wenn der Regen gerade von oben herunter auf das duftende Gras fällt. Das wäre ein passendes Szenario für jene elegante Schirmlösung, die gerade (wieder) im Internet auftauchte. Uberhood vertreibt den “Umbrella made for your bicycle” über seine Website. In Bordeaux...
Levi´s Commuter: Coole Jeans, funktionale Extras

Levi´s Commuter: Coole Jeans, funktionale Extras

Im Spätsommer 2011 tourte „Levi´s“ mit „Urban Outfitters“ von New York, dem Zentrum der Bike Messenger, bis nach Portland quer durch die Vereinigten Staaten, um die neue 511 Commuter vorzustellen. Der mobile Bike Shop der Kampagne „Get in the saddle by Levi´s“ hielt in zahlreichen Städten. Im April wird es die Kollektion mit den funktionalen...
Dynamisches Grundrauschen: Gang durch die Berliner Fahrrad Schau / 11.12

Dynamisches Grundrauschen: Gang durch die Berliner Fahrrad Schau / 11.12

Die Berliner Fahrrad Schau darf sich anrechnen lassen, einen charmanten Publikumsort jenseits internationaler Fach- oder Special-Interest-Messen geschaffen zu haben, an dem die Arbeit kleinerer Brands und Händler – und zwar meist noch mit den leuchtenden Augen der Creater selbst – präsentiert wird. Was das spezielle Glücksgefühl beim Flanieren durch die Schau ausmachte, wird sich nach...
Neue Rubrik: Fahrradmode - Coming soon!

Neue Rubrik: Fahrradmode – Coming soon!

Aus Fahrrad & Mode mach Prêt-à-Vélo

Aus Fahrrad & Mode mach Prêt-à-Vélo

Wie das so geht in Berlin. Eigentlich kam Ulrich Gries in die Stadt, um zu promovieren und zugleich „die Wiedervereinigung live zu erleben“. Bald führte er nebenher den Laden „zweitrad“ in Berlin-Mitte und einen Online-Shop für Hollandräder. Außerdem schrieb er das Buch „Berlin per Rad entdecken“. Nach seiner Promotion hatte er zwar eine Professur. Irgendwann...